15 Jahre Seniorentanz in Connewitz

Am 30. April 2016 feier­ten die tanz­freudi­gen Senio­ren unserer Ge­meinde mit ande­ren Gleich­gesinn­ten aus Mark­klee­berg, Zwen­kau und Groitzsch im großen Saal des Paul-Ger­hardt-Hauses ihr 15-jähri­ges Bestehen.

Sie wurden von Pfarrer Reichl herz­lich begrüßt, und er wurde auch gleich in die Polo­naise mit ein­bezogen. Seine Worte: „Es bewegt sich etwas in unserer Ge­meinde“ sollten zugleich Werbung für mehr Mit­tänzer/-innen sein.

Etwa 70 Frauen tanzten danach im Doppel­kreis, paar­weise oder auch in Block­aufstel­lung zur ent­sprechen­den Musik. Als Attrak­tion rockten die Damen aus Connewitz „around the clock“, und zwei Tanz­freundin­nen aus Zwen­kau steppten über den Tanz­boden.

Bei Kaffee und Kuchen und einem Glas Sekt verging die Zeit viel zu schnell.

Edith Tomaselli

Die Fotogalerie soll einen Eindruck von der Stim­mung auf dem Parkett und vom Reper­toire unserer Tanz­gruppen ver­mitteln: