Probenwochenende und Konzert unseres Jugendchores

Wir durften als Jugendchor am Refor­ma­tions­tag 2018 in der Gethsemane­kirche ein eigenes Konzert gestalten.

Zur Vorbereitung dafür sind wir ein Wochen­ende in das schöne Jugend­herbergs­schloss in Windisch­leuba gefahren.

Der Tag begann dort mit dem Morgen­gebet und an­schließen­dem Früh­stück. Gleich danach ging es mit den Proben los. Zwischen diesen war genügend Zeit für Tischtennis­spiele, selbst­gebackene Kuchen (Mathildes Wolke war echt lecker!) und Gottes­dienst­vorberei­tungen. Zum Aus­klang des Tages gab es einen lustigen Spiele­abend mit Werwolf und Impro­theater und eine sinnl­iche Abend­an­dacht in der kleinen Dorf­kirche.

 

Zu einem Proben­nachmittag kam auch Christoph Zschunke hinzu, um mit uns den Gottes­dienst vorzu­bereiten. Dieser wurde von unserer Jungen Gemeinde zum Thema „Gruppenzwang“ gestal­tet. Unsere Lieder kamen gut bei der Ge­meinde an. Insge­samt war der Gottes­dienst sehr gelungen.

Es war ein Wochen­ende voller schöner Ein­drücke, die wir ge­meinsam als Gruppe erlebt haben. Das alles und unser eigenes Konzert hat uns sehr zusammen­geschweißt. Wir wollen uns dafür noch ein­mal ganz herz­lich bei unserer Chor­leiterin Ulrike Pippel be­danken!

Text: Caroline Reinhold
Fotos: Antje Caffier