Konfi-Kurs

Mit dem Konfi-Kurs laden die ev.-luth. Gemein­den Sachsens junge Leute der 7. und 8. Klasse ein, sich mit ihrem Glauben aus­einander­zusetzen. Wir wollen Raum geben für die Fragen, die sich am Ende der Kindheit stellen und Gemein­schaft ermög­lichen. So können wir Men­schen ermutigen, eine eigene Ent­schei­dung zu treffen.

Für manche klärt sich erst im Laufe des Kurses, ob sie kon­firmiert werden wollen oder nicht. Das ist in Ord­nung so, denn diese Ent­schei­dung können und sollen die Konfis erst im Lauf des Kurses treffen. So ist der Konfi-Kurs offen für alle – für Getaufte und Un­getaufte, für Un­sichere und Sichere. Und natür­lich für deren Freunde …

In unserer Ge­meinde gibt es zwei Konfir­manden­gruppen, eine für Schüler der Klasse 7 und eine für Klasse 8. Beide Kon­firmanden­gruppen treffen sich zwei­mal im Monat im Paul-Gerhardt-Haus, Sel­necker­str. 7.


Konfirmandengruppen im Schuljahr 2020/21

Konfi-Kurs Klasse 7: Infoabend am 16. September

Grafik: Pfeffer

Jugendliche im Alter von 12 bis 13 Jahren, die nach den Sommer­ferien in die 7. Klas­se kommen, sind herzlich eingeladen zur neuen Konfir­manden­gruppe! Wir begin­nen nach den Herbst­ferien. Ob getauft oder nicht – wer mit­machen möchte, ist will­kommen.

Worum geht es? Im Konfirmanden­kurs begeben wir uns auf eine Ent­deckungs­reise. Wir versuchen gemeinsam zu er­kunden, was es mit dem christ­lichen Glauben auf sich hat. Was kann er für unser Leben heute bedeuten? Das versuchen wir heraus­zufinden.

Gut eineinhalb Jahre dauert diese „Reise“. Wir werden einander besser kennen­lernen unter­wegs, Freund­schaften werden geschlossen. Spaß und Spiel gehört dazu. Am Ende steht die Konfir­mation, voraus­sichtlich am 8. Mai 2022.

Die Gruppentreffen werden einmal im Monat donners­tags (von 17 bis 18.30 Uhr) und einmal im Monat samstags (von 10 bis 13.00 Uhr mit Mittag­essen) stattfin­den. Bei einer Vor­besprechung mit Eltern und Jugend­lichen können wir viele noch offene Fragen klären. Dieses Vortreffen findet statt am Mittwoch, dem 16. September, um 19.00 Uhr, im Paul-Gerhardt-Haus in der Selneckerstraße 7.

Bis bald! Herzlich grüßen

Pfarrerin Alber und Vikarin Bornemann

Konfi-Kurs Klasse 8: Start ab 16. September

Grafik: Pfeffer

Bereits ein Jahr sind wir miteinander unterwegs. Der Konfi-Kurs für junge Leute, die nun die ach­te Klasse besuchen, startet wieder ab 16. Sep­tem­ber.

Wir la­den ein zu einer Ent­deckungs­tour des christ­lichen Glau­bens: Was heißt es, auf Gott zu ver­trauen? Wo wird das kon­kret? Und was än­dert sich da­durch für mich? Auch wenn Du noch nicht weißt, ob das et­was für Dich ist oder ob Du Dich taufen lassen möchtest, bist Du (weiterhin) herz­lich will­kommen. Erst am Ende des Kur­ses steht Deine Ent­schei­dung: Willst Du kon­fir­miert/ge­tauft werden?

Mehr In­for­ma­tio­nen zum Kurs und dem gan­zen Drum­herum gibt es bei >Pfarrer Reichl.

Der Kurs findet haupt­sächlich mitt­wochs in den geraden Kalender­wochen statt. Wir treffen uns von 16.30 bis 18.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus. Dazu kommen natürlich noch die Freizeiten und manches kleinere Projekt.

Pfarrer Christoph Reichl