Wir feiern wieder Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche und in der Geth­semane­kirche, und zwar derzeit als Kurzgottesdienste von max. 45 Minuten Dauer.

Die >Sächsische Corona-Schutz-Verordnung erlaubt Gottes­dienste unter Ein­hal­tung hygie­ni­scher Vor­gaben. Bitte bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz mit und tragen Sie ihn in der Kirche; ein Mindest­abstand der Gottes­dienst­besucher zu­einan­der von 1,50 m muss ein­gehalten werden.

 

Paul-Gerhardt-Kirche

Selneckerstr. 5, Nähe Connewitzer Kreuz

Gethsemanekirche

Raschwitzer Str. 10


6. Juni
Abendgottesdienst für Jugendliche

17.30 Uhr Predigtgottesdienst für Konfirmanden und Jugendliche
Pfarrerin Alber, Diakonin Weiß, Junge Gemeinde, Konfirmanden


7. Juni
Trinitatis

10.30 Uhr Predigtgottesdienst
zur >Jubelkonfirmation
Pfarrerin Alber, Vikarin Bornemann, Gemeindeorchester

9.30 Uhr Predigtgottesdienst
Vikar Herrmann

18.00 Uhr >Stadtfestgottesdienst in der Erlöserkirche Thonberg
mit Projektion in die Peterskirche

Übertragung per >Internet-Livestream bzw. per Kabel auf Sachsen Fernsehen
Evangelische Studierenden­gemeinde Leipzig, Melanie Gerhards (Health For Future), Christine Müller (Arbeits­stelle Eine Welt), Band der PAX Jugend­kirche, Leipziger Posaunen­chöre


13. Juni
Abendgottesdienst

17.30 Uhr Predigtgottesdienst
mit Taufgedächtnis
Vikar Herrmann, Diakonin Weiß


14. Juni
1. Sonntag nach Trinitatis

9.30 Uhr Predigtgottesdienst
Pfarrerin Alber

10.30 Uhr Predigtgottesdienst
Pfarrerin Alber, Bachchor Görlitz

10.30 Uhr Gottesdienst in der Peterskirche
mit >Live-Übertragung im Internet
Pfarrerin Dohrn, Pfarrer Sirrenberg


21. Juni
2. Sonntag nach Trinitatis

10.30 Uhr Gottesdienst für Familien
Diakonin Weiß, Pfarrer Reichl

9.30 Predigtgottesdienst
Pfarrer Reichl

Zugang für Rollstuhlfahrer

Am linken Seiteneingang der Paul-Gerhardt-Kirche wer­den zu jedem Gottes­dienst Roll­stuhl­rampen als Auffahr­hilfe angelegt. Am Ein­gang des Paul-Gerhardt-Hauses befin­det sich eine neu gebaute Roll­stuhl­rampe.
Leider gibt es weder an der Gethsemane­kirche noch am Gemeinde­haus Lößnig einen rollstuhl­gerechten Zugang. Grund­sätzlich gilt jedoch: Wir helfen gerne, wenn jemand Hilfe benötigt!