Buchlesung am 21. März

Foto: Aufbau Verlag

Im Rahmen der Leipziger Buch­messe „Leipzig liest“ findet am 21. März um 19.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus eine Lesung statt.

In ihrem Buch be­rich­ten die Journalistin Jana Hensel und der Sozio­loge Wolfgang Engler über die Er­fahrung, „ostdeutsch zu sein“. Zwei heraus­ragende Stim­men des Ostens stellen sich in die­sem Streit­ge­spräch jen­seits von Vor­urteilen und Klischees der Frage nach der ost­deutschen Er­fah­rung und liefern damit einen un­ver­zicht­baren Bei­trag zur Ge­schichts­schreibung des Nach­wende­deutsch­lands.

Die Autoren lesen aus ihrem gemeinsamen Buch „Wer wir sind“.

Der Eintritt kostet 10 € / ermäßigt 8 €.

connewitzerkulturkreuz e.V.


Café im Paul-Gerhardt-Haus am 28. März

Begleitet von den zarten Klängen der Veeh-Harfe laden wir Sie zu einem unter­halt­samen Nach­mittag am 28. März um 15.00 Uhr ins Paul-Gerhardt-Haus ein.

Schon das Instrument gibt Anlass, über viele Themen ins Gespräch zu kom­men: Musik als Sprache, Wecken von Bega­bungen, Inte­gration von Men­schen mit Behin­derung. Zudem bietet der Frühlings­beginn mit seinem zarten Läuten Klang­flächen, denen wir bei Kaffee und Kuchen nach­hören können.

Pfarrer Christoph Reichl


Spieleabend am 5. April

Sie spielen gern Brett- oder Kartenspie­le? Dann ist hier dafür Gelegenheit: Herzliche Ein­ladung an Groß und Klein und Jung und Alt zum gemein­samen Spielen am Freitag, dem 5. April, von 18.30 bis ca. 22.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus.

Wir wollen verschiedene Spiele in kleinen Tisch­gruppen aus­­probieren (und vielleicht auch ein paar Groß­gruppen­spiele). Eine kleine Aus­wahl an Spielen ist vorhanden, gern kön­nen Sie auch Ihr Lieblings­spiel mit­bringen, um es mit anderen zu spielen. Ein kleiner Beitrag zu einem Abend­im­biss darf gern mitgebracht werden, Ge­tränke sind vorhanden.

Zur besseren Planung melden Sie sich bitte bis 28. März bei mir oder im Pfarr­amt kurz an. Vielen Dank!

Diakonin Claudia Weiß


Strukturveränderung und unsere Gemeinde

Gemeindeversammlung am 7. April

Die Verhandlungen mit den Gemeinden unserer Re­gion haben einige Ergeb­nisse gebracht, die Vertrags­entwürfe sind in einem präsen­tablen Zustand, und die Ab­stim­mun­gen in den Kirchen­vorstän­den stehen Anfang Mai an.

Wir wollen Sie am 7. April im Anschluss an den Gottesdienst in der Paul-Gerhard-Kirche dazu infor­mieren und Ihre Anregungen mit in die Abstimmung nehmen. Nach dem Gottes­dienst in Lößnig wird ein Fahrdienst in die Paul-Gerhardt-Kirche angeboten, dort wird es den bewährten Mix von Informa­tion, Rückfrage und Gespräch bei einem Imbiss geben.

Wichtig bleibt bei allen Veränderungen: Die Gemeinde sind wir vor Ort.


Gemeinderüstzeit vom 30. Mai bis 2. Juni

Anmeldung bis 31. März

Unsere Gemeinderüstzeit führt uns in diesem Jahr nach Kohren-Sahlis in die Heim­volks­hoch­schule. Ein­geladen sind Groß und Klein, Jung und Alt, Fami­lien, Allein­lebende, Groß­eltern, ... Wir wollen wieder ge­mein­sam mit­einan­der ins Gespräch kommen, singen, spielen, in der Umge­bung unter­wegs sein.

Informationen und Anmeldung bitte bis zum 31. März über Claudia Pfau, Telefon (0341) 391 71 14 oder per E-Mail an >gemeindefahrt@connewitz-loessnig.de.

Matthias Pfau


Jubelkonfirmation am 16. Juni

Zur Jubel­konfir­mation 2019 laden wir – an­ders als sonst – für den 16. Juni, den Sonn­tag Trini­tatis ein. Dieser Wechsel ist un­ter an­derem durch den Stadt­fest­gottes­dienst be­dingt, der 2019 für Pfings­ten ge­plant ist.

Bitte be­ach­ten Sie dies schon jetzt bei Ihren Planun­gen und in­for­mie­ren Sie ge­ge­benen­falls Ihre da­mali­gen Mit­konfi­rman­den. Vielen Dank!