Vermietung der Paul-Gerhardt-Kirche

Unsere Paul-Gerhardt-Kirche hat durch ihre Bauweise – Holzfußboden auf Balkenlage, Holztonne – eine ausgezeichnete Akustik. Deswegen ist sie zu DDR-Zeiten eines der drei Kirchengebäude gewesen, in denen die Plattenfirma „Amiga“ klassische Musik aufgenommen hat. Bevor das Neue Gewandhaus gebaut war, ist Gewandhauskapellmeister Kurt Masur mit dem Gewand­haus­orchester häufig zu Aufnahmen in unsere Kirche gekommen.

Auch heute noch werden hier Aufnahmen eingespielt. Sollten Sie daran Interesse haben, treten Sie bitte mit uns in Kontakt! Technisches Zubehör – Podeste, Scheinwerfer – ist vorhanden und kann gestellt werden.

Auch für Musikdarbietungen, Lesungen oder ähnliches können Sie unsere Kirche mieten!

Beachten Sie bitte, dass Sie zu bestimmten Jahres­zeiten (z. B. im Advent) nur schwer einen freien Termin werden finden können. Längerfristige Planung ist dabei immer von Vorteil.

Die Gebührenordnung (Stand: 27.03.2015) für die Miete von Räumlichkeiten und Inventar der Gemeinde stellen wir Ihnen hier als >PDF-Datei zur Verfügung. Die Gemeinde behält sich vor, über die jeweiligen Mietanfragen im Einzelfall zu entscheiden. Auskünfte erteilt das Pfarramt.