Kurrende

Unsere Kurrende übt getrennt in einer Jungen- und einer Mädchen­gruppe, was sich be­währt hat. Vor und zu den Auf­tritten bei be­stimm­ten Gottes­diensten singen sie natür­lich zu­sammen.

Die Kurrende ist für Kinder der 2. bis 6. Klasse. Gesungen und geprobt wird immer dienstags im Paul-Gerhardt-Haus, Sel­neckerstr. 7, und zwar um 16:45 Uhr die Jungen, um 17:30 Uhr die Mäd­chen.

Neben dem Singen in Gottesdiensten und in der Advents­mette bzw. der Oster­mette steht die Aus­gestal­tung des Krippen­spiels in der ersten Christ­vesper am Heili­gen Abend in der Paul-Ger­hardt-Kirche regel­mäßig auf dem Pro­gramm.

Zu diesen fest im Jahres­kreis ein­geplan­ten Auf­tritten kom­men noch weitere Auf­führun­gen hinzu.

Kindermusical „Katharina von Bora“

Am 22. Oktober 2017 hat unsere Kurrende zusammen mit einem Intrumentalensemble das Kindermusical „Katharina von Bora“ von Christiane Haar und Christian Hild aufgeführt. Regie führte Jana Haudan, die Leitung lag bei Kantorin Elisabeth Kindel.

Das folgende Video zeigt Ausschnitte dieser Aufführung. 


Wir danken Christiane Haar und Christian Hild für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung des Videos auf dieser Website.

Kindermusical „Israel in Ägypten“

Ein Jahr zuvor, am 22. Mai 2016, gab es eine Aufführung des Kinder­musicals „Israel in Ägypten“ in der Ver­tonung von Thomas Riegler.


Wir danken dem Komponisten Thomas Riegler und dem Carus-Verlag für die freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung des Videos auf dieser Website.