Paul-Gerhardt-Kirche
Selneckerstr. 5, Nähe Connewitzer Kreuz
Gethsemanekirche
Raschwitzer Str. 10

  3. September
12. nach Trinitatis
10 Uhr: Gottesdienst für kleine Menschenkinder
Diakonin Weiß, Vikarin Wagner
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfr. Markert
10. September
13. nach Trinitatis
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
mit Vorstellung der neuen Konfirmanden
Pfr. Reichl
18 Uhr: Predigtgottesdienst
Pfr. Reichl, Kantorei
17. September
14. nach Trinitatis
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfrn. Alber, Gemeindeorchester
8:30 Uhr: Predigtgottesdienst
Pfrn. Alber
24. September
Erntedanktag
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfr. Biskupski
10 Uhr: Familiengottesdienst zum Erntedankfest
Pfrn. Alber, Vorkurrende, Posaunenchor, Kindergarten

  1. Oktober
16. nach Trinitatis
10 Uhr: Predigtgottesdienst
Vikarin Wagner
8:30 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Vikarin Wagner, Prädikantin Böhner
  8. Oktober
17. nach Trinitatis
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Prädikantin Böhner
17:30 Uhr: Offenes Singen
18 Uhr: Taizégottesdienst

Prädikantin Böhner
15. Oktober
18. nach Trinitatis
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfr. Reichl
8:30 Uhr: Predigtgottesdienst
Pfr. Reichl
22. Oktober
19. nach Trinitatis
16 Uhr: „Katharina von Bora“ – ein Musical für Kinder
Von Christiane Haar und Christian Hild. Mitwirkende: Kurrende, Instrumental­ensemble; Regie: Jana Haudan und Team, Leitung: Elisabeth Kindel
Eintritt frei!
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Prädikantin Höpfner, Pfrn. Alber
29. Oktober
20. nach Trinitatis
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfr. Reichl, Herr Aichinger (Predigt), Flötenkreis
anschließend Kirchencafé
Ende der Sommerzeit!
31. Oktober
Reformationstag
18 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst
Pfrn. Alber, Pfr. Wolf, Posaunenchor
 

5. November
21. nach Trinitatis
10 Uhr: Bläser-Gottesdienst
Pfr. Reichl, Posaunenchor
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfrn. Alber, Singkreis
12. November
Drittletzter des
Kirchenjahres
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Prädikantin Böhner
17 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zur Friedensdekade
Pfr. Reichl, Pfr. Wolf, Jugendchor
13.–17. November
18:30 Uhr: Friedensgebet
 
19. November
Vorletzter des
Kirchenjahres
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfrn. Alber
8:30 Uhr: Predigtgottesdienst
Pfrn. Alber
22. November
Buß- und Bettag
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfrn. Alber
 
26. November
Ewigkeitssonntag
10 Uhr: Abendmahlsgottesdienst
Pfr. Reichl, Kantorei
16:30 Uhr: Offenes Singen
17 Uhr: Taizégottesdienst

Prädikantin Böhner

15 Uhr: Andacht auf dem Connewitzer Friedhof
Pfrn. Alber

Gottesdienste der Deutschen aus Russland

Jeden Sonntag finden um 14 Uhr im Gemeinde­haus Lößnig, Borna­ische Str. 121 die Gottes­dienste der Deutschen aus Russ­land statt. Die Leitung liegt bei Bruder Ewald, Bruder Richard und Schwester Katha­rina.
Wir laden herzlich ein!

Heiliges Abendmahl

Bei der Feier des Heiligen Abend­mahls wird in der Paul-Gerhardt-Kirche zum ersten Tisch Trauben­saft gereicht. Wün­schen Sie zu einem späte­ren Tisch für sich und/oder für Ihre Kinder Saft, machen Sie das bitte dem Aus­spenden­den deutlich.
Wenn es Ihnen nicht mehr mög­lich ist, an den Abend­mahls­gottes­diensten der Gemeinde teilzu­nehmen, sprechen Sie bitte unsere Pfarrer an – wir können auch in Ihrer Wohnung gemein­sam Heiliges Abend­mahl feiern.

Kindergottesdienste

In der Paul-Gerhardt-Kirche Conne­witz sind die Kinder an allen Vor­mittags­gottes­diensten während der Predigt zum Kinder­gottes­dienst eingeladen. Zwei Kinder­gottesdienst­gruppen gibt es: eine für Vor­schul­kinder von 3 bis 6 Jah­ren, eine für Schul­kinder der Klassen 1 bis 6. In den Schul­ferien werden die Gruppen zusammen­gelegt.
Eltern mit Kleinst­kindern von 0 bis 3 Jah­ren haben die Möglich­keit, eine Spiel­ecke in der Sa­kristei (Tür rechts neben der Kanzel) zu nutzen. Der Gottesdienst wird dorthin übertragen.
Wenn in Lößnig ein Kinder­gottes­dienst angebo­ten wird, ist es in der Tabelle aus­drück­lich vermerkt.

Zugang für Rollstuhlfahrer

Am linken Seiteneingang der Paul-Gerhardt-Kirche wer­den zu jedem Gottes­dienst Roll­stuhl­rampen als Auffahr­hilfe angelegt. Am Ein­gang des Paul-Gerhardt-Hauses befin­det sich eine neu gebaute Roll­stuhl­rampe.
Leider gibt es weder an der Gethsemane­kirche noch am Gemeinde­haus Lößnig einen rollstuhl­gerechten Zugang. Grund­sätzlich gilt jedoch: Wir helfen gerne, wenn jemand Hilfe benötigt!